Vortrag "Zwangsarbeit im Monschauer Land" am 06.02.2020

Der Heimat- und Eifelverein Rott e.V. lädt in Zusammenarbeit mit dem Geschichtsverein des Monschauer Landes zu einem Vortrag von Dieter Lenzen zum Thema "Zwangsarbeit im Monschauer Land in den Jahren 1939 - 1945" am 06.02.2020 um 19:30 Uhr nach Rott ein.

 

Das Buch von Dieter Lenzen steht auch in der Zweifaller Literaturliste. Einige Zweifaller, z.B. Hubert Ramers und Hanni Frings sind darin als Zeitzeugen genannt und es wurden Bilder aus der Fotosammlung Teutenberg veröffentlicht.

 

Aufgrund der hohen erwarteten Nachfrage wird um eine Anmeldung gebeten. Alle weiteren Infos finden Sie unten in der Einladung.